Übertragung - Trigger: REST, SOAP & Co

Schnittstellen für das Auslösen des Datenaustauschs zwischen dem WEBSALE Shop und externen Systemen

Übertragungsrichtung: Import Data-to-shop

WEBSALE bietet für den Import aller Produkt- und Kategoriedaten, Kundenstammdaten oder auch Gutscheindaten 2 verschiedene Schnittstellen an:

REST-Schnittstelle für den Import von Produkt-, Kunden- und Gutschein-Daten:

https://websale.atlassian.net/wiki/spaces/Doku/pages/1851328004

SOAP-Schnittstelle für den Import von Produkt-, Kunden- und Gutschein-Daten:

https://websale.atlassian.net/wiki/spaces/Doku/pages/1852539038

Diese SFTP-SOAP/REST-Schnittstellen benutzen einen Technologie-Mix:

Die Daten müssen zunächst in Dateien (i. d. R. im CSV-Format) gespeichert und mit SFTP auf den Shop-Server übertragen werden. Danach wird der eigentliche Import mit SOAP bzw. REST gestartet. Die Anbindung ist dadurch etwas komplizierter als bei reinen REST/SOAP-Schnittstellen. Jedoch ließe sich die Performance bei der Datenübertragung und dem Parsen mit einer reinen REST/SOAP-Schnittstelle bei weitem nicht erreichen.

Die Beschreibung der Formate und Inhalte der entsprechenden Importdateien finden Sie in folgenden Dokumentationen:

https://websale.atlassian.net/wiki/spaces/Doku/pages/1850343608

Alternativ zu den REST/SOAP-Schnittstellen können Sie den WEBSALE Product Manager (WSPManager) für den Import von Produkten und Kategorien verwenden (Vorgängerversion für Bestandskunden - nicht mehr empfohlen)


Übertragungsrichtung: Export Data-from-shop

Für das Abholen von Bestellungen, Kundenanfragen über INQUIRY4-Formulare, Adressänderungen, oder Gutscheindaten benötigen Sie die WS-SOAP-from-Shop-Schnittstelle:

Die Beschreibung der Formate und Inhalte der Exportdaten finden Sie in folgenden Dokumentationen:




Alternativ zu dieser SOAP-Schnittstelle können Sie den WEBSALE Order Manager (WSOM) für den Export von Bestelldaten verwenden (Vorgängerversion für Bestandskunden - nicht mehr empfohlen)


Durch die Verwendung von Im- und Exportdateien in Standard-Dateiformaten lässt sich jede Warenwirtschaft an das WEBSALE Shopsystem problemlos anbinden.